Home » Tipps » Telefonie übers iPad

Telefonie übers iPad

© racorn - shutterstock.com

© racorn – shutterstock.com

Einige Kritiker bezeichneten das iPad anfangs eher abwertend als viel zu groß geratenes iPhone, mit dem es Nichtmals möglich ist, zu telefonieren und zu simsen. Jedoch haben sich die Damen und Herren ziemlich geirrt, denn durch geeignete Apps und diversen Zubehören ist es mit dem iPad sehr wohl möglich, telefonieren zu können. Ein Hoch auf die Technik.

Warum das iPad zum Telefonieren benutzen?

Die Mehrzahl der Apple-Fans sind sehr froh darüber, dass es möglich ist, mit dem iPad telefonieren zu können. Dennoch gibt es immer noch Menschen, die den Sinn dieses Vorhabens einfach nicht nachvollziehen können und sich fragen, aus welchem Grund ein iPad zum Telefonieren genutzt werden sollte. Doch hierfür gibt es gleich mehrere gute Gründe. Wenn Sie beispielsweise auf dem Sofa sitzen und mit dem iPad im Internet surfen, während Ihnen einfällt, dass sie noch einen dringenden Anruf tätigen müssen, müssen sie weder aufstehen, um das Festnetztelefon zu holen, noch Ihr Handy suchen. Außerdem ist es leider so, dass beim Handy und beim Smartphone oftmals hohe Roaming-Gebühren anfallen, wenn sich der Nutzer im Ausland befindet. Beim iPad dagegen ist dies keineswegs der Fall, denn hiermit sind Sie jederzeit kostenlos über die Festnetznummer erreichbar und telefonieren ebenso selbst zum Ortstarif. Lediglich benötigen Sie dafür kostenloses WLAN. Darüber hinaus benötigen viele Apple Freunde überhaupt keinen Grund, wieso das Telefonieren mit einem iPad so praktisch ist, denn es zu haben und zu können, reicht ihnen schon aus.

Was wird benötigt?

Um mit einem iPad telefonieren zu können, benötigen Sie in erster Linie selbstverständlich ein iPad. Die Homepage http://www.handytarifevergleich.org/ unterstützt Sie dabei bestens auf der Suche. Immerhin möchte niemand einen überaus teuren Tarif, wenn es diese auch viel günstiger gibt. So können auf dieser Webseite mehrere Geräte und Tarife miteinander verglichen werden. Im Grunde wird für die Telefonie mit einem iPad kein Headset benötigt, denn diese Geräte verfügen von Haus aus über eingebaute Mikrofone und Lautsprecher. Die Telefonie mit dem iPad funktioniert über Voice over IP. Um dies nutzen zu können, ist eine stetige Internetverbindung notwendig. Diese erfolgt am besten über WLAN. Wenn Sie Ihr iPad dennoch unterwegs zum Telefonieren nutzen möchten, müssen Sie lediglich einen mobilen WLAN-Hotspot aufsuchen, der dann das passende Zubehör für die Telefonie für Sie findet.

Tags:

Kommentar zu "Telefonie übers iPad" schreiben

© 2009-2017 justpad.net · Kontakt · Impressum
Du liest gerade: Telefonie übers iPad