iPad kaufen

Deutscher Verkaufsstart des „iPad 2“ am 25. März 2011

iPad 2 mit Smart Cover

iPad 2 mit Smart Cover (© by Apple Inc)

Ende März ist es endlich soweit: Während in den USA das neue iPad mit der Bezeichnung „iPad 2“ bereits seit dem 11. März erhältlich ist, werden die ersten deutschen Kunden am 25. März in den Genuss kommen, die neue Version des beliebten Tablets zu testen. Das neue iPad ist mit unter einem Zentimeter Tiefe (8,8mm) rund ein Drittel dünner als das alte Modell des iPad und mit 590 Gramm Gesamtgewicht auch noch fast 100 Gramm leichter. Das neue Smart Cover stellt eine innovative Hülle und zugleich einen Ständer für das neue iPad 2 dar. Doch nicht nur optisch hat sich Einiges getan. Der neue Dual-Core A5-Prozessor von Apple bringt eine besser Rechenleistung und Multi-Tasking-Fähigkeit zustande und die beiden integrierten Kameras erlauben die exklusive Video-Telefonie via Facetime. Auch die Grafikperformance wurde stark verbessert wodurch sich unter anderem weitaus detailliertere Games aus dem Appstore auf dem Gerät spielen lassen werden.

Positiv zu erwähnen ist weiterhin, dass das iPad 2 voraussichtlich für denselben Preisen wie das iPad 1 erhältlich sein wird. Technik-Enthusiasten zahlen demnach keinen Premium-Aufschlag und die Schnäppchenfüchse können evtl. ein iPad aus der alten Generation sehr günstig im Abverkauf ergattern.



Ab 28. Mai ist es endlich möglich: das iPad kaufen!

ipad 16 GB Wi-Fi 3G

iPad mit 32 GB Wi-Fi mit 3G (© by Apple Inc)

Pünktlich zum Wochenende verschickte Apple eine Pressemitteilung, die eine lang ersehnte Botschaft verkündete: bald kann man auch in Deutschland das iPad kaufen. Wer ein iPad kaufen möchte, muss sich allerdings noch ein wenig gedulden: seit dem 10. Mai läuft die Vorbestellungsphase, in der sich das iPad bestellen lässt. Die Auslieferung beginnt planmäßig ab dem 28. Mai – ab dann kann man auch im niedergelassenen Handel und in den Apple Stores das ersehnte iPad kaufen. Alternativ lässt sich das iPad online kaufen: wahlweise kann es bequem bei Apple oder bei diversen anderen Händler online bestellt werden.

Zuvor der iPad Vergleich: das Apple iPad wird in verschiedenen Varianten ausgeliefert. Die Grundversion des Apple iPad ist mit 16 GB Flash-Speicher ausgestattet und verbindet sich über das integrierte WLAN mit dem Internet, in dieser Ausstattung kostet es 499 Euro.

Wer ein höherwertiges iPad kaufen möchte, für den stehen verschiedene Optionen bereit: wahlweise gibt es das Apple iPad mit 32 GB Speicher für 599 Euro oder mit 64 GB Flash-Speicher für 714 Euro, Wer auch unterwegs online sein möchte, für den empfiehlt sich das optionale UMTS-Modul: das lässt sich für jeweils 100 Euro Aufpreis mit dem iPad bestellen.

Wer keinen Apple Store in der Nähe hat, für den lohnt sich sicher die Suche nach einem iPad Online Shop, um vielleicht auch das eine oder andere Schnäppchen zu ergattern. Doch Vorsicht: wer ein iPad kaufen möchte, sollte sich zuvor vergewissern, dass es sich bei dem iPad Online Shop nicht um ein schwarzes Schaf handelt, das Geräte aus den USA importiert und teuer in Deutschland verkauft: darauf gibt es bei Apple in Europa keine Garantie. Wer also ein iPad bestellen möchte, sollte grundsätzlich nachhaken, woher das Gerät kommt.

© 2009-2017 justpad.net · Kontakt · Impressum
Du liest gerade: iPad kaufen